Allgemeine Geschäftsbedingungen | VersandApo.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: 03/2016

Pelikan-Apotheke
Inhaber Dr. Achim Kaul e.K.
67227 Frankenthal
Albertstrasse 14

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns ausschließlich geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns abgeändert werden.

Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden Ihnen auf unserer Internetseite, schriftlich, per Fax oder per E-Mail mitgeteilt.

1. Registrierung als Kunde

Ihre Registrierung zu unserem Handelssystem erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zu unserem Handelssystem besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Auf unser Verlangen haben Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises zuzusenden. Zur Zulassung füllen Sie elektronisch das auf unserer Website vorhandene Anmeldeformular aus und schicken uns dieses zu. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mit der Anmeldung geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und wählen ein Passwort. Sie sind verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen.

Abgesehen von der Erklärung Ihres Einverständnisses mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Ihre Registrierung mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Allein mit der Eintragung bei uns besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Waren.

Soweit sich Ihre persönlichen Angaben ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Änderungen können online nach Anmeldung unter "Mein Konto" vorgenommen werden.

2. Vertragsabschluss

Alle Angebote in unserem Shop sind freibleibend. Die Bestellung erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars im Onlineverfahren, schriftlich, per Fax oder telefonisch.

Als Voraussetzung für eine Arzneimittelbelieferung haben Sie mit Ihrer Bestellung eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie durch pharmazeutisches Personal unserer Apotheke ohne zusätzliche Gebühren beraten werden. Eine telefonische Information und Beratung erfolgt durch uns montags bis freitags von 8 - 18 Uhr.

Mit Abgabe der Bestellung versichern Sie uns, dass der Empfänger der Ware das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Wir behalten uns vor, zur Verhinderung von Arzneimittelmissbrauch die Abgabe von Arzneimitteln zu verweigern oder mengenmäßig zu begrenzen.

Nach der Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung, welche die Vertragsdaten, die gesetzliche vorgeschriebene Widerrufsbelehrung und unsere AGB in Textform enthält. Vorbehaltlich der nachstehenden Regelungen kommt mit dem Erhalt der Auftragsbestätigung ein Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns über die bestellten Artikel zustande.

Bei der Bestellung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln gilt dies allerdings nur, sofern ein gültiges ärztliches Rezept vorliegt.

Kühlartikel und Betäubungsmittel versenden wir nicht.

Nach Österreich liefern wir keine rezeptpflichtigen Arzneimittel.

Bestellungen aus dem Ausland oder Lieferungen ins Ausland sind nur innerhalb Europas möglich.

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch.

Der Vertragstext wird gespeichert, die Vertragsdaten finden sich in der Auftragsbestätigung, die Sie bei Erhalt per E-Mail ausdrucken können.

3. Lieferung

Wir versenden innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang der Bestellung das bestellte Arzneimittel, soweit das Arzneimittel in dieser Zeit zur Verfügung steht, es sei denn, wir haben vorher mit Ihnen eine andere Absprache getroffen.

Andere apothekenübliche Waren versenden wir, sofern beim Angebot nicht anders angegeben, innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung.

Bei Auslandslieferungen betragen die Lieferzeiten zwischen 2 und 8 Werktagen, abhängig vom jeweiligen Land.

Soweit erkennbar ist, dass die bestellten Waren nicht innerhalb der vorgenannten Zeiten versendet werden können, werden wir Sie umgehend per E-Mail unterrichten.

Sollte ein Produkt nach Vertragsabschluss nicht verfügbar sein, werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Sollte kein vergleichbares Produkt verfügbar sein oder die Lieferung von Ihnen nicht gewünscht werden, werden wir Ihnen die ggf. bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich zurückerstatten.

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Der Besteller trägt dafür Sorge, dass der unter der angegebenen Lieferadresse angetroffene Personenkreis zur Entgegennahme der Lieferung berechtigt ist. Sollte eine Zustellung nicht möglich sein, veranlassen wir eine kostenlose Zweitzustellung.

4. Preise

Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern und Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Anfallende Versandkosten sind jeweils vor Abschluss der Bestellung aufgeführt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.

5. Bezahlung

Wir bieten folgende Bezahlarten:

  • Rechnung
  • Bank-Lastschrift (SEPA-Verfahren)
  • Vorkasse
  • Kreditkarte (MasterCard/EuroCard, Visa, AMEX)
  • PayPal
  • SOFORT Überweisung

Wir behalten uns das Recht vor, Zahlungsarten auszuschließen. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren.

Der Kaufpreis wird sofort nach Rechnungseingang ohne Abzug fällig. Er setzt sich aus den angegebenen Bruttopreisen einschließlich darin enthaltener Mehrwertsteuer zusammen.
Der Lastschrifteinzug erfolgt erst 7 Tage nach Übergabe des Paketes an DHL (Post).
Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, stehen uns Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszins der Europäischen Zentralbank zu. Können wir einen höheren Verzugsschaden nachweisen, so sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

7. Widerrufsrecht

Sie haben ein Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung verwiesen.

8. Gewährleistung

Soweit die gelieferte Ware mangelhaft ist, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

9. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

10. Informationen zum Batteriegesetz / Elektronikgesetz

Informationen zum Batteriegesetz

Gemäß der Batterieverordnung sind wir im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien, Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:
Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden.
Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet.
Sie können Batterien nach Gebrauch in unserer Apotheke unentgeltlich zurückgeben.
Batterien und Akkus aus unserem Sortiment können Sie auch in üblicher Menge auf Ihre Kosten per Post an uns zurücksenden.

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet.
In der Nähe des Mülltonnensymbols befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "CD" steht für Cadmium, "PB" für Blei und "HG" für Quecksilber.

Informationen zum Elektronikgesetz

Elektrische und elektronische Geräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden.
Eine Entsorgung darf nur über die örtlichen Sammel- und Rücknahmestellen der Kommunen erfolgen.

11. Haftungsbeschränkung

Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragzwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

12. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Sonstiges

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist für Vollkaufleute und Personen, die im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, 67227 Frankenthal.

Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Fax und elektronische Dokumente in Textform erfüllen das Schriftformerfordernis nicht.

13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelung ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

Stand: 11. März 2016

Pelikan-Apotheke, Inhaber: Dr. Achim Kaul e.K., Amtsgericht Ludwigshafen HRA 21044, Albertstrasse 14, 67227 Frankenthal, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE148444012.

zurück