Salben gegen Narben | VersandApo
Dr. Achim Kaul - Inhaber seit 1997 Inhaber Dr. Achim Kaul e.K.

Die VersandApo empfiehlt:
Salben gegen Narben

Narben wirken besonders im Gesichts-, Hals- und Dekolletébereich störend und mitunter entstellend. Ob nach schwerer Akne, Verbrennungen, Verletzungen, Unfällen oder Operationen - Betroffene möchten die Narben weitgehend kaschieren. Eine geeignete Salbe bringt die Narben nicht zum Verschwinden, kann aber das Aussehen und die Beschaffenheit durchaus verbessern.

Narbenbildung

Bei Verletzungen wird das kollagene Netzwerk der Haut zerstört. Nach Verheilen der Wunde bleibt eine Narbe zurück, die aus minderwertigem, faserreichen Ersatzgewebe besteht. Talg- und Schweißdrüsen sind in Narben nicht mehr zu finden. Je nach Größe der Narben wirken sie nicht nur optisch störend, sondern können auch die Beweglichkeit einschränken, spannen oder schmerzen.

Narbensalbe mit Silikon

Die Salbe auf Silikonbasis ist auf der Haut nicht sichtbar und trocknet schnell. Sie hilft auch bei einer größeren Narbe, die Feuchtigkeit in der Haut zu halten. Der dünne Salbenfilm wirkt zudem schützend. Wulstnarben und überschießender Narbenbildung kann dadurch meist vorgebeugt werden. Bevor die Salbe aufgetragen wird, sollte die Wunde ausgeheilt und die Haut wieder geschlossen sein. Danach ist es sinnvoll, sofort mit der Behandlung zu beginnen. Ein Schleimhautkontakt mit der Narbensalbe ist nach Möglichkeit zu vermeiden.

11 % 2 KELO-cote Silikon Gel zur Behandlung von Narben

KELO-cote Silikon Gel zur Behandlung von Narben

Gel, 15 g

11 % 2 DERMATIX Ultra Gel

DERMATIX Ultra Gel

Gel, 15 g

Anthroposophische Narbensalbe

Die Inhaltsstoffe Salomonsiegel und Lebensbaum helfen der Haut, sich zu regenerieren. Außerdem wirkt die Salbe der Ausbildung von Verhärtungen und Wucherungen bei frischen Narben entgegen. Spezielle ätherische Öle fördern die Durchblutung von Narbe und Haut und führen damit zur Beschleunigung des Heilungsprozesses. Die Behandlung mit dieser Salbe sollte ebenfalls direkt nach Verheilen und Verschließen der Wunde beginnen.

Narbensalbe mit Allantoin

Allantoin-haltige Salben ziehen schnell ein, reduzieren Rötungen und Verfärbungen und machen die Narbe geschmeidiger. Zusätzliche Inhaltsstoffe sind Allium cepa und Heparin Na.

Tipp TETESEPT Narben Gel

TETESEPT Narben Gel

Gel, 20 g

15 % 2 CONTRACTUBEX Gel

CONTRACTUBEX Gel 1

Gel, 30 g

Narbensalbe mit Dexpanthenol

Der Wirkstoff Dexpanthenol in der Salbe schützt die Haut vor dem Austrocken und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Da die regelmäßige, sanfte Massage der Narbe ihre Flexibilität erhöht, Verhärtungen vorbeugt und ihre Durchblutung fördert, sind Narbensalben oftmals mit einem handlichen Massageroller erhältlich.

Narbensalbe mit Hyaluronsäure

Da Hyaluronsäure ein Vielfaches ihres Eigenwichts an Wasser speichern kann, sorgt eine Salbe mit diesem Inhaltsstoff für ausreichend Feuchtigkeit in der Haut. In Kombination mit den Wirkstoffen Panthenol und Allantoin verbessert die Salbe das Aussehen der Narbe deutlich. Sie wird flacher, weicher und blasser.

Pflanzliche Narbensalbe

Die pflanzlichen Inhaltsstoffe aus der Ringelblume, Centella asiatica und Wegerich in Kombination mit ätherischem Lavendel- und Strohblumenöl, Avocadoöl, Bienenwachs, Glycerin und Panthenol heilen und nähren die vernarbte Haut. Regelmäßig einmassiert, wird die Narbe weich und geschmeidig. Verhärtungen und Spannungsgefühle lassen deutlich nach.

Schüssler Salze Salben gegen Narben

Die Schüssler Salze Salben Nr. 1 Calcium Fluoratum, Nr. 4 Kalium Chloratum, Nr. 11 Silicea, Nr. 20 Kalium aluminium sulfuricum und Nr. 21 Zincum chloratum wirken zugleich an Haut, Schleimhaut und Bindegewebe und sorgen für eine gute Wundheilung. Verhärtungen und Verfärbungen können weitgehend vermieden werden.

Anwendung der Salben

Die Narben werden durch die Verwendung einer speziellen Narbensalbe nicht verschwinden. Sie können aber flacher und geschmeidiger werden, und Verfärbungen verblassen. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, muss mit der Behandlung sofort nach Abheilen der Verletzung begonnen werden. Täglich mehrmals werden die Salben sanft in die Narbe einmassiert. Das kann mit den Fingern geschehen oder mit einem speziellen Narbenroller. Die Behandlung sollte für ungefähr drei Monate beibehalten werden, um gute Resultate zu erhalten.

Produktauswahl zum Thema Narbenpflege >>

Dies ist eine Information von VersandApo.de - Ihrer Versandapotheke

zurück