Micotar ZP (50 g)

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.
PZN: 01430352

Originalprodukt von DERMAPHARM AG
Grundpreis € 35.98/100 g

Gratis Versand schon ab €20
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 21,25*
€ 17,99*
Auf den Merkzettel
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte

Anwendungsgebiet von Micotar ZP (Packungsgröße: 50 g)

  • Dieses Präparat ist ein Antimykotikum.
  • Es wird angewendet zur Behandlung schwerer Formen der Windeldermatitis, bei der eine nachgewiesene Besiedlung mit Hefepilzen (Candida spp.) im Vordergrund steht.
  • Es wird angewendet bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

20 mg Miconazol nitrat
17.37 mg Miconazol
200 mg Zink oxid
Glycerol 85% Hilfstoff (+)
Glycerol monostearat 40-55 Hilfstoff (+)
Paraffin, dickflüssig Hilfstoff (+)
Polyoxyethylen (40) monostearat Hilfstoff (+)
50 mg Propylenglycol Hilfstoff (+)
Vaselin, weiß Hilfstoff (+)
alpha-Tocopherol Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,

    • wenn Sie bzw. das zu behandelnde Kind allergisch gegen Miconazolnitrat, Zinkoxid, verwandte pilzabtötende Medikamente oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    •  

Dosierung

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Das Präparat wird bei jedem Windelwechsel und nach jedem Bad auf der gesamten betroffenen Stelle angewendet.

 

  • Dauer der Anwendung

    • Sollten die Anzeichen der Pilzerkrankung nicht innerhalb der ersten 7 Tage nach Behandlungsbeginn zurückgehen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.
    • Die Behandlung sollte mindestens eine Woche über das Verschwinden sämtlicher Beschwerden hinaus fortgesetzt werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten

    • Übermäßige Anwendung kann zu Hautreaktionen führen, die üblicherweise nach Beendigung der Therapie zurückgehen. Bei versehentlicher Einnahme von des Präparats wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

 

  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben

    • Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

 

  • Wenn Sie die Anwendung abbrechen

    • Sie könnten den Behandlungserfolg gefährden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie die Behandlung abbrechen.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Zur Anwendung auf der Haut.
  • Das Arzneimittel wird bei jedem Windelwechsel und nach jedem Bad auf der gesamten betroffenen Stelle angewendet. Vor Anwendung der Paste ist die Haut mit lauwarmem Wasser zu reinigen und sorgfältig zu trocknen. Die Paste wird vorsichtig mit den Fingerspitzen aufgetragen ohne sie einzumassieren.
  • Von großer Bedeutung ist die Verwendung nicht-luftabschliessender (Wegwerf-) Windeln und ein häufiger Windelwechsel.
  • Die infizierte Haut darf nicht mit parfümierten Seifen, Shampoos oder Lotionen gereinigt werden.
  •  

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Arzneimittel anwenden.
    • Das Arzneimittel ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt und darf nicht eingenommen werden.
    • Kontakt mit den Augen vermeiden.
    •  

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

    • Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.
    •  

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Auf der Haut angewendetes Miconazol wird in sehr geringem Ausmaß (weniger als 1%) vom Körper aufgenommen.
  • Es liegen keine Daten vor, ob der Wirkstoff in die Muttermilch abgegeben wird.
  • In der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie das Präparat daher erst nach Rücksprache mit einem Arzt anwenden.
  •  

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Micotar ZP (Packungsgröße: 50 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.versandapo.de erworben werden.


Hersteller: DERMAPHARM AG, Lil-Dagover-Ring 7, 82031 Grünwald

Micotar ZP  bei versandapo.de bestellen
15%
sparen

Micotar ZP (50 g)

sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


Gratis Versand schon ab €20
€ 21,25*
€ 17,99*
0
PlusPunkte sammeln
Unser Newsletter
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung