Anmeldung zum Newsletter
Gutscheinbedingungen
Startseite > Vitamine & Mineralien > Vitamine > Vitamin B > Vitamin B12 Injektopas 100 [my]g Injektionslösung

Vitamin B12 Injektopas 100 [my]g Injektionslösung (10X1 ml)

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.
PZN: 03509483

Originalprodukt von PASCOE pharmazeutische Präpara
Grundpreis € 44.90/100 ml

Gratis Versand schon ab €20
sofort lieferbar
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 4,97
€ 4,49*
Auf den Merkzettel
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Lieferzeit 24 Stunden**
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte

Anwendungsgebiet von Vitamin B12 Injektopas 100 [my]g Injektionslösung (Packungsgröße: 10X1 ml)

  • Das Arzneimittel ist ein Vitaminpräparat.
  • Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der Stoffe, die zusammenfassend als „Vitamin B12" bezeichnet werden.
  • Das Arzneimittel wird angewendet:
    • zur Behandlung eines Vitamin-B12-Mangels, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann.
  • Vitamin-B12-Mangel kann sich in folgenden Krankheitsbildern äußern:
    • hyperchromer makrozytärer Megaloblastenanämie (Perniciosa, Biermer-Anämie, Addison-Anämie; dies sind Reifungsstörungen der roten Blutkörperchen)
    • funikulärer Spinalerkrankung (Rückenmarkschädigung)
  • Ein labordiagnostisch gesicherter Vitamin-B12-Mangel kann auftreten bei:
    • jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z. B. durch streng vegetarische Kost)
    • Malabsorption (ungenügende Aufnahme von Vitamin B12 im Darm) durch:
    • ungenügende Produktion von Intrinsic factor (ein Eiweiß, das in der Magenschleimhaut gebildet und zur Aufnahme von Vitamin B12 benötigt wird)
    • Erkrankungen im Endabschnitt des Ileums (Teil des Dünndarms), z. B. Sprue
    • Fischbandwurmbefall oder
    • Blind-loop-Syndrom (Änderung des Darmverlaufs nach Magenoperation)
    • angeborenen Vitamin-B12-Transportstörungen

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

0.1 mg Cyanocobalamin
Natrium chlorid Hilfstoff (+)
Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Cyanocobalamin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Dosierung

  • Wenden Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung an.
  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis
    • Zu Beginn der Behandlung wird in den ersten Wochen nach Diagnosestellung täglich 1 Ampulle (entsprechend 100 µg Cyanocobalamin) verabreicht.
    • Bei nachgewiesener Vitamin-B12-Aufnahmestörung im Darm wird anschließend 1 Ampulle (entsprechend 100 µg Cyanocobalamin) 1-mal im Monat verabreicht.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Das Präparat ist zur längeren Anwendung bestimmt. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.

 

  • Wenn Sie die Anwendung abbrechen
    • Bei einer Unterbrechung der Behandlung gefährden Sie den Behandlungserfolg!
    • Sollten bei Ihnen unangenehme Nebenwirkungen auftreten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über die weitere Behandlung.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Das Arzneimittel wird in der Regel intramuskulär verabreicht (in einen Muskel eingespritzt). Es kann aber auch langsam intravenös oder subkutan gegeben (in eine Vene oder unter die Haut gespritzt) werden.
  • Auch die Infusion verdünnt in 250 ml 0,9%iger Kochsalzlösung ist möglich. Die Mischung sollte immer frisch zubereitet werden.

Schwangerschaft

  • Die empfohlene tägliche Vitamin-B12-Zufuhr in Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 4 µg. Nach den bisherigen Erfahrungen haben höhere Anwendungsmengen keine nachteiligen Auswirkungen auf das ungeborene Kind.
  • Vitamin B12 wird in die Muttermilch ausgeschieden.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Vitamin B12 Injektopas 100 [my]g Injektionslösung (Packungsgröße: 10X1 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.versandapo.de erworben werden.


Hersteller: PASCOE pharmazeutische Präpara, Schiffenberger Weg 55, 35394 Giessen

Vitamin B12 Injektopas 100 [my]g Injektionslösung  bei versandapo.de bestellen
Spar
Preis

Vitamin B12 Injektopas 100 [my]g Injektionslösung (10X1 ml)

sofort lieferbar
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


Gratis Versand schon ab €20
€ 4,97
€ 4,49*
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung